Bild einer Kartonmaschine mit Streichmaschine. Im Vordergrund XenTec-Trockner von Compact Engineering, im Hintergrund Impact-Strahler

+49-821-455 12 38

Klass Filter

Ökonomie und Ökologie Hand in Hand

Als Firmengründer Georg Klaß senior Ende der 1970er Jahre begann, sich intensiv mit der Optimierung der Wasseraufbereitung zu beschäftigen, fristete diese Thematik noch ein Nischendasein und war von geringem öffentlichem Interesse. Mittlerweile stellt der nachhaltige Umgang mit der Umwelt eine Herausforderung dar, der sich niemand mehr entziehen kann.
Die Klass-Filter GmbH setzt sich seit vielen Jahren dafür ein, die Gesellschaft für den Umweltschutz zu sensibilisieren und leistet nach wie vor einen erheblichen Beitrag dazu.

Die beständige Weiterentwicklung und Erprobung neuer Filtertechniken ist heute wie früher das Kerngeschäft des Unternehmens.
Auch wenn sich die Aufgaben unterscheiden, bleibt die Lösung doch immer die gleiche: Klass Filtersysteme kommen dort zum Einsatz, wo Fest- und Flüssigstoffe voneinander getrennt oder Produktionswässer aufbereitet, entwässert oder feinsepariert werden müssen.
Von den Vorteilen der Filtersysteme profitieren Unternehmen branchenübergreifend, denn niedrige Energiekosten, geringe Geräuschemission und wenig Verschleiß trotz Dauerbetriebs reduzieren die Betriebskosten deutlich.

Klass Zyklonfilter

Der Klass Zyklonfilter ist in Sachen Feinfiltration ein Musterbeispiel inno- vativer Technologie: Denn er vereint die Filtration von Schweb-, Schwimm- und Senkstoffen in nur einem Produkt. Hierbei wird das Filtrat flüssig aus- getragen. Somit kann er auch hervorragend als Alternative für Dekanter und Zentrifugen eingesetzt werden. Zudem scheidet der Zyklonfilter Partikel und sogar Mikroplastik ab einer Größe von 25 μm ab. Ohne Rückspülen, Filterwechsel, Parallelsysteme, Prozessunterbrechungen oder aufwändige Kontrollen – ein wahres Multitalent eben.

Klass Wendelfilter

Der Klass Wendelfilter eignet sich zur Filtration und Feinseparation im kontinuierlichen Prozess. Er dient zur Trennung von Suspensionen, wo- bei feste Bestandteile eingedickt und entwässert werden. Damit können nicht nur für nachfolgende Prozesse Klassifizierungen vorgenommen, sondern auch ein Großteil der Entsorgungskosten von Abwässern ein- gespart werden. Dies schont den Geldbeutel – und die Umwelt.
Sprechen Sie uns an, sehr gerne filtern wir auch Ihre Wässer.